Orchidee

Luft Orchideen

Luft Orchideen. Besprühen sie die pflanzen regelmäßig mit abgestandenem wasser, damit die luftwurzeln nicht vertrocknen. Sicherlich ist das kein angenehmes wohnklima für menschen.

Orchideen im Sommer Tipps und Tricks Diese Rombergs from diese-rombergs.de

Damit ihre orchideen auch im zimmer gut gedeihen, sollten sie daher ebenfalls für ausreichend feuchte luft sorgen. Sinkt die luftfeuchtigkeit dauerhaft unter 40 prozent oder steigt sie über 80 prozent, regieren sie mit unterschiedlichen symptomen auf die schlechte luft in ihrem umkreis. Die orchidee kann nicht nur gut aussehen:

Trockene Heizungsluft Vertragen Orchideen Daher Schlecht.

Ähnlich anfällig sind sie dann für spinnmilben und andere parasiten, wobei diese eher selten auftreten. Tägliche gewitter und schauer sorgen für ein ausreichendes maß an feuchtigkeit, um den neu zu schlüpfenden orchideen vorzugaukeln, sie befänden sich tatsächlich mitten im regenwald. Das substrat hat die aufgabe, die luft an den wurzeln zirkulieren zu lassen.

Wenn Du Dich Gut Um Deine Orchidee Kümmerst, Werden Die Luftwurzeln Glücklich Sein.

Sie sind stattdessen besonders bei orchideen von einem velamen genannten, schwammartigen gewebe umgeben. Wichtig für die blütenbildung ist außerdem eine absenkung der temperatur über nacht. Orchideen leben nicht nur von wasser und luft die epiphytisch lebenden arten bilden so genannte luftwurzeln, mit denen sie sich an den ästen und stämmen der bäume festklammern.

So Kommt Es, Dass Ein Teil Der Luftwurzeln Der Orchideen Also Zum Festhalten Dienen, Während Der Andere In Die Luft Ragt, Um Nährstoffe Und Feuchtigkeit Aufzunehmen.

Orchideen haben die möglichkeit, über ihre luftwurzeln das wasser aus der luft aufzunehmen. Vor allem xylol, toluol und formaldehyd bindet die pflanze zuverlässig und sorgt so für eine gereinigte, gesunde raumluft. Nicht wegen der temperaturen, sondern wegen der trockenen luft.

See also  Orchideen Wie Lange Wässern

Die Feuchte Luft Im Regenwald Ermöglicht Es Ihnen, Das Wasser Direkt Aufzusaugen.

Das verwendete gefäß muss jedoch über reichlich große öffnungen verfügen, damit alle wurzeln der orchidee aus ihm herauswachsen können. Oft liegt der optimale bereich zwischen 16 °c und 30 °c. Die orchidee kann nicht nur gut aussehen:

Viele Orchideenarten Bilden Luftwurzeln Aus.

Auch in der ruhephase bevorzugen orchideen leicht gesenkte temperaturen. Deshalb sollte man sie nur abschneiden, wenn sie eingetrocknet oder verfault sind. Wichtig ist die luftfeuchtigkeit aber auch für die blätter, die bei hohen werten weniger wasser verdunsten müssen, als bei trockener luft.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *