Orchidee

Verblühte Orchideen Schneiden

Verblühte Orchideen Schneiden. Wird ein orchideenblatt gelb, stirbt es langsam ab. Schneiden sie blüten, die verblüht sind, immer ab, damit die orchideen am stängel wieder neue blüten bilden.

Orchidee verblüht was nun zu tun ist! from www.orchideen-pflegen.de

Sie müssen nicht abgeschnitten werden. Auch blätter werden von zeit zu zeit gelb und runzelig. Alle orchideenarten verfärbt sich ein stängel braun, dann schneiden sie ihn am ansatz ab.

Alle Orchideenarten Verfärbt Sich Ein Stängel Braun, Dann Schneiden Sie Ihn Am Ansatz Ab.

Entweder der blütenstand verlängert sich am äussersten ende oder es entsteht ein seitentrieb aus einem der sogenannten schlafenden augen. Verblühte orchideen nicht vorschnell beschneiden. Schneiden ist gar nicht notwendig.

Nach Dem Totalen Verblühen Schneiden Sie Auch Diesen Zweig An Der Basis Zurück.

Bei phalaenopsis orchideen gibt es dazu eine ganz einfache regel. Manchmal hat man dan die chance, dass sich dort wieder blüten oder stecklinge bilden. Die blätter der orchideen werden nicht geschnitten.

Auch Blätter Werden Von Zeit Zu Zeit Gelb Und Runzelig.

Nachdem der gesamte blütenstand verwelkt ist, darf der blütenstiel respektive die pseudobulbe auf keinen fall voreilig abgeschnitten werden. Verblühte orchideen richtig schneiden ganz unabhängig vom typ deiner orchidee gilt: Achten sie auf kleine braune punkte auf den blüten, die auf einen schädlingsbefall hindeuten.

Die Gleiche Prämisse Gilt Für Die Blätter.

Vertrocknet nur ein einzelner zweig, dann schneiden sie diesen zurück und lassen den grünen stängel stehen. Nach dem blühen verwelken die blüten der orchidee und fallen dann von alleine ab. Orchideen brauchen keinen regelmäßigen rückschnitt.

So Machen Sie Es Richtig:

Deshalb gibt eine ganz einfache regel die für alle orchideen gilt: Das verlängert die blütezeit bedeutend. Und manchmal auch immer wieder.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *